Archiv der Kategorie: Allgemein

NACHRUF

Tief bewegt trauern wir um unser verdientes und treues Ehrenmitglied Siegrid Heißt die im Alter von 96 Jahren verstorben ist.

Sigrid war seit dem 1. September 1956 Mitglied im Turnverein. Sie hat nicht nur selbst geturnt, sondern war sofort Helferin im Kleinkinderbereich bei Luise Spieß.

Sie verstand es bereits in jungen Jahren mit den „Kleinen“ umzugehen und wurde im Jahre 1965 zur Kinderturnwartin ernannt.

Zur damaligen Zeit wurden nur Turnstunden ab 6 Jahre angeboten, da man der Meinung war, die Kinder erst im Schulalter zur Turnstunde zuzulassen.

Sigrid war es, die es verstand auch die Jüngeren von 4 – 5 Jahren in spielerischer Form das Turnen und die Bewegung beizubringen. Ferner waren Singen, Tanzen und Spielen mit Geräten im Stundenplan nicht wegzudenken. Die Purzel-Turnstunde wurde durch Sigrid Heißt im Eberstädter Turnverein geboren.

Da auch die 2 – 4 Jährigen gerne sich Bewegen wollen, wurde ebenfalls durch die Initiative von Sigrid Heißt die „Eltern und Kind – Gruppe“ gegründet. Wie gerne sich die Kleinsten begeistern lassen auf den Geräten und Matten herumzuklettern und selbst Erfahrungen zu sammeln, sieht man an den sehr gut besuchten Übungsstunden. Die Kleinen freuen sich auf die Turnstunde mit Mama, Oma, Papa, Opa und Ihrer „Tante Heißt“.

Sie verstand es nicht nur mit den Kleinen umzugehen, nein Sie versuchte es auch mit den Ehepaaren. Durch Ihr Engagement wurde im Jahre 1972 eine „Jedermann-Gruppe“ gegründet. Auch die Erwachsenen, Ehepaare oder auch „Er und Sie“, profitieren von Ihrer Fähigkeit jeden versteckten Muskel zu bewegen. Auch diese Turnstunde ist mittlerweile aus dem vielseitigen Übungsprogramm des TVE nicht mehr wegzudenken.

Sigrid Heißt ist nicht nur in Eberstadt, sondern auch weit im Hessenland als gute Ausbilderin für den Nachwuchs bekannt. So war Sie im Turngau Main-Rhein von

1974 bis 1978 Betreuerin der älteren Turnerinnen
1978 bis 1994 Frauenwartin und von  
1974 bis 2000 Landeslehrwartin für Elementartunen beim HTV.

Eine angemessene Würdigung für Ihre ehrenamtlichen Verdienste durch viele Auszeichnungen seitens des TVE, des Turngau Main-Rhein, des Sportkreises 33, des Hessischen Turnverbandes, des Deutschen Turnerbundes sowie des Landessportbundes erfuhr Sigrid Heißt während Ihrer vielen Jahre als Vorbild für eine gute Sache. Im Dezember 2003 erhielt sie das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik.

Wir als Turnverein sind Sigrid Heißt zu großem Dank verpflichtet.

Wir werden die Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seinen trauernden Angehörigen und Freunden.

Für die ganze Vereinsfamilie des Turnvereins 1876 e.V.
Der Vorstand

Frankensteinlauf

Super Platzausbeute für den TV Eberstadt beim Frankensteinlauf am vergangen Samstag.

Alle Ergebnisse sind auf der Internetseite vom Lauf nachzulesen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Läufern die trotz des nicht ganz so schönen Wetters für unseren verein an den Start gegangen sind sind.

2G+ Regelung

Liebe Mitglieder,

die Stadt Darmstadt ist Hotspot Gebiet. Das heißt für die Nutzung unsers Sportangebotes:

Ab Samstag (08.01.2022) muss für Indoor-Angebote die 2G+-Regel beachtet werden!

Alle Teilnehmer ab 18 Jahren brauchen einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder über eine Genesung einer Covid-Erkrankung. Zusätzlich müssen alle Teilnehmer ein negatives Testergebnis vorlegen.

Teilnehmer, die eine Booster-Impfung oder Auffrischungsimpfung haben, sind von der Testpflicht befreit. Das Schüler-Testheft ist weiterhin als Nachweis ausreichend.

Für Outdoor-Angebote muss die 2G-Regelung beachtet werden. Alle Teilnehmer ab 6 Jahren brauchen einen Nachweis über eine vollständige Impfung, über eine Genesung einer Covid-Erkrankung oder ein Schüler-Testheft.

Ohne einen Nachweis ist eine Teilnahme am Sport leider mehr möglich!

Wir hoffen, dass wir auf euer Verständnis zählen können.

Der Vorstand des Turnvereins Eberstadt

2G+-Regel beachtet werden!